Beitrag markiert mit: V no Akuma

V no Akuma

Ein wunderbarer Manga Alles fängt an mit Mikoto der ein Taugenichts ist und eigentlich nichts lernen will. Er hat an nichts Interesse, auf der anderen Seite leitet seine Freundin Yumi eine Violinklasse in der nicht so viele Schüler sind wie sie es gern hätte. Yumi versucht Mikoto davon zu überzeugen auch Violine zu lernen aber er hat kein Interesse darin wie auch in sonst nichts. Als er dann heimgehen will hört er eine seltsame Stimme

Oben